Werkstaetten | SAMU
15762
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15762,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

UNSERE WERKSTÄTTEN

Wie gelingen Veränderungen wirklich?

Die Werkstätten haben unterschiedliche Ausrichtungen:

Welche Dienstleistungen und Produkte brauchen unsere Kunden tatsächlich? Was bedeuten neue Angebote für die Organisation? Wie können unsere Kunden innovativer werden? In der Ideenwerkstatt können Organisationen neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln, moderne Innovationsmethoden ausprobieren, lernen und diese auch langfristig in ihre Organisation einbauen.

Was können wir wissen, um die Situation zu verstehen? Welche Perspektiven können wir einnehmen? Welche Reisen unternehmen? Wo sind Widersprüche, Reibungspunkte? Die Lernwerkstatt ist der Ort, an dem wir unterschiedliche Sichten auf ein Problem werfen, Fragen entwickeln, die uns weiterführen und Antworten visualisieren. Damit sie klären und weiterführen. Denn manchmal ist nicht das Problem das Problem, sondern unser Blick darauf. Ein anderer Blick kann helfen, das entscheidende Problem anzugehen.

Wie erreichen wir die Veränderung, die wir wollen? Von welchen Hindernissen wissen wir jetzt schon? Und was machen wir mit den Hindernissen, von denen wir nichts wissen außer, dass sie sicherlich kommen? In der Strategiewerkstatt lernen wir, uns selbst eine Karte zu zeichnen. Fein genug, damit sie uns Orientierung gibt, grob genug, damit sie Raum läßt für das, was in der Umsetzung geschieht. Wir fragen nach unseren Werten, nach unserer Geschichte und unseren Visionen und leiten daraus Ziele und Handlungsfelder ab.

Was erwarten wir für die Zukunft? Was wissen wir bereits heute? Und wo herrschen die größten Unsicherheiten? In der Szenariowerkstatt entwerfen wir aus diesen unterschiedlichen Fragen Modelle über das, was kommen kann. Um mit ihnen als Basis Fragen zu klären wie: Woran orientieren wir uns? Was sind unsere Herausforderungen? Wohin sollten wir uns weiterentwickeln?

Wie setzen wir die Strategie im Alltag um? Welche Schritte können wir unternehmen und was werden sie auslösen? Die Wirksamkeitswerkstatt ist der Ort zum Ausprobieren: Neue Ideen testen, Kultur entwickeln, Netzwerke spannen, das Denken verbessern – all diese Dinge können dort stattfinden und ihre Wirkung entfalten. Die Wirksamkeitswerkstatt ist langfristig angelegt. Von uns initiiert, geht es allmählich in die Hoheit unserer Kunden über und wird zu ihrem eigenen Labor, um Organisationen, Strukturen und Zusammenarbeit systematisch zu verändern.

Print Friendly, PDF & Email