SAMU
Home | SAMU
14468
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14468,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_menu_slide_with_content,width_270,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,essbis_site,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

 SAMU – Wir beraten nicht, wir begleiten.

Und unterstützen Sie dabei, Ihre Lösung für Ihre Herausforderung zu finden.

WIR ARBEITEN, UM

unseren Part zu einer Gesellschaft beizutragen, in der Menschen gut miteinander leben. In der Wirtschaften bedeutet, zum Wohle aller zu handeln. Und die mehr will, als nur nachhaltig zu sein.

WIR ARBEITEN FÜR

Unternehmen, Organisationen und Kommunen, die sich als Teil des Ganzen be-trachten und ihren Teil wertschätzend und wertschöpfend gestalten wollen. Die dabei wissen, dass anders handeln vor allem bedeutet, sich selbst zu verändern.

 WIR ARBEITEN MIT

innovativen Methoden, die die Partizipation aller ermöglichen. Die Veränderun-gen langfristig etablieren und Organisationen in ihrer Eigenständigkeit stärken.

Wir schreiben, über regenerative Gesellschaft – was es dazu braucht, was wir tun können.

 

Mehr auf samu.works/blog

  • Wir vertrauen nicht unserem Potenzial. Wir misstrauen uns selbst. Dieses Misstrauen aber hindert uns, die notwendigen Veränderungen, vor denen wir stehen, anzugehen. Denn es beraubt uns des größten Mittels zur Veränderung – uns selbst....

  • Wieso Projekte so oft scheitern und was wir anders machen können Projekte scheitern öfter, als dass sie gelingen. Doch was wir häufig als gegeben hinnehmen, hat seine Wurzeln in einem fundamentalen Missverständnis hinsichtlich der Ziele eines Projektes und der Zusammenhänge zwischen Prozess, Ergebnis und eigener......

  • Wohnen sollte eigentlich ein Grundrecht sein. Vor allem in den Ballungsräumen mutiert es aber zum Luxusgut. Selbst für die Mittelschicht werden Mieten zunehmend unbezahlbar, an Eigentumsbildung ist gar nicht mehr zu denken. In Großstädten leben häufig 70 % oder mehr Haushalte zur Miete. Die mittlere Mietbelastung......

Send this to a friend